Institutions | About Us | Help | Gaeilge
rian logo


Mark
Go Back
Pioniere und Nachzügler der Sozialpolitik. Die komplementäre Entstehung von Wohlfahrtsstaat und Wohlfahrtsmarkt
Köppe, Stephan
Die sozialpolitische Forschung konnte bisher nicht zeigen, wann Wohlfahrtsmärkte eingeführt wurden und wie etabliert sie in einzelnen Ländern sind. Wir wissen noch nicht, in welchen Ländern zuerst Wohlfahrtsmärkte entstanden sind und in welchen Politikfeldern der Wandel am weitesten fortgeschritten ist. Welche Staaten sind die Pioniere der Vermarktlichung? Wer sind die Nachzügler? Sind die Pioniere staatlicher Wohlfahrt auch die Keimzellen von Wohlfahrtsmärkten? Um diesen Fragen nachzugehen werden zunächst Verstaatlichung und Vermarktlichung konzeptionalisiert. Anschließend wird die Entwicklung der Wohlfahrtsstaaten beschrieben und das Niveau der Sozialausgaben dargelegt. Im dritten Teil werden diese Ergebnisse mit der Entstehung einzelner Wohlfahrtsmärkte kontrastiert und verdeutlicht, welche komplementären Entwicklungen zu beobachten sind. Im letzten Kapitel werden die Ergebnisse zusammengefasst und daraus resultierende Trends der Sozialpolitik erörtert.
Keyword(s): Welfare state; Welfare economics; Social policy
Publication Date:
2016
Type: Journal article
Peer-Reviewed: Unknown
Language(s): German
Institution: University College Dublin
Publisher(s): Centre for Social Policy Research CeS
First Indexed: 2016-04-15 05:15:36 Last Updated: 2018-10-11 15:23:52